McGard Geschichte

Die Geschichte von McGard beginnt mit der L.D. McCauley, Inc., die ihr Geschäft im Jahr 1959 in Buffalo aufnahm und sich auf Präzisionsbearbeitung für Regierungsaufträge der NASA und des Militärs spezialisierte. In den frühen 1960er Jahren entwickelte und patentierte der Besitzer und dann Präsident der L.D. McCauley, Inc., Lewis D. McCauley, eine Sicherheitsmutter, um den Diebstahl von Autofelgen und -reifen zu verhindern. Die Nachfrage wuchs, Vertriebsnetze entstanden und Händler wurden gegründet. L.D. McCauley, Inc. zog sich aus dem Markt für Regierungsverträge zurück und widmete sich der Produktion von Radsicherungen. Eine Verpackungs- und Vermarktungseinrichtung wurde erforderlich und im Jahr 1964 wurde McGard, Inc. gegründet. Im Jahr 1966 reichte das Unternehmen einige internationale Patente ein und McGard betrat damit den internationalen Markt.

Zwischen den späten 1960ern und den frühen 1970er Jahren wuchs die Nachfrage nach den Produkten weiter. Im Jahr 1977 trat McGard mit einer Radsicherung für Cadillacs Edelstahl-Drahtspeichenradblenden auf den Originalherstellermarkt. Die Ford Motor Corporation, General Motors und Chrysler begannen mit dem Einsatz der Radsicherungen und montierten sie als optionale und standardmäßige Ausstattung bei verschiedenen Modellen mit Leichtmetallfelgen. Um der stark ansteigenden Nachfrage nachzukommen, wuchsen McGard und die L.D. McCauley, Inc. auf das Dreifache ihrer Größe. Eine offizielle Kundendienstabteilung wurde für die Registrierung und den Austausch von Schlüsseln aufgebaut.

Im Jahr 1980 entschloss sich McGard dazu, sein Produktsortiment zu erweitern. Die „Special Products Division“, bekannt als SPD, wurde gegründet. Die SPD suchte nach neuen Märkten und Produktanwendungen abseits der Automobil- und Schiffsindustrie. Der erste Markt, an dem sich die SPD beteiligte, war die Öl- und Gasindustrie. Verriegelungen zur Sicherung von Öl- und Gasspeichertanks, Zählern und hochwertigen, als „Christmas Trees“ bekannten Druckventilanlagen wurden in unseren Filialen in Houston und Oklahoma City verkauft.

McGard erschloss sich in den frühen 1980ern auch den Marinemarkt. Schiffspropeller, Außenbordmotoren, Z-Antriebseinheiten und Anhängerräder benötigen zuverlässige Diebstahlsicherungen. Derzeit sind diese Sicherheitsschlösser die effektivsten Schiffsdiebstahlsicherungen, die erhältlich sind. Die Schiffssicherungen und Radmuttern von McGard werden von mehr Erstausrüstern als die Produkte von jedem anderen Hersteller eingesetzt.

Im Jahr 1990 bezog McGard seine neu errichtete, moderne, 17.000 Quadratmeter große Anlage in Orchard Park, New York. Kurz darauf übernahm Durham McCauley die Position des Präsidenten und Peter McCauley die Position des ausführenden Vizepräsidenten. Der Bedarf nach weiterem Zubehör führte zur Erweiterung des Werks im Jahr 2001, wobei eine Produktionsfläche mit weiteren 3.700 Quadratmetern hinzukam. Diese hochmoderne Anlage beherbergt Konstruktion, Qualitätssicherung, Herstellung, Plattierung, Produktion der Sätze sowie Kundendienst und garantiert höchste Qualitätsstandards in jeder Phase der Produktion.

Die hochwertigen Radsicherungen von McGard finden weltweit Anerkennung durch Automobilunternehmen und Fahrzeugbesitzer. Die McGard GmbH, McGards europäische Fabrik in der Nähe von Stuttgart, Deutschland, wurde im Jahr 1994 eröffnet. 1999 erschloss sich McGard mit der Eröffnung von McGard Japan in Oomiya City den asiatischen Markt. Die McGard Sicherungen werden auf der ganzen Welt verkauft, nicht nur an die wichtigsten Automobilunternehmen, sondern auch auf dem Zubehörmarkt.

Die SPD entwickelt auch weiterhin neue Produkte und erschließt neue Märkte. Zu den derzeitigen Standardprodukten gehören Sperren für: Kanaldeckel, Feuerhydranten, Wasser- und Gassperrventile im industriellen und häuslichen Kontext, Gas-/Elektrizitäts-/Wasserzähler, Armaturen in Gefängnissen sowie Kabel-TV-Anschlussdosen. Wir bieten außerdem eine Vielzahl von Sicherheitslösungen für Postdienste in den USA.

McGard erhält von seinen Kunden auch weiterhin Auszeichnungen für seine hohe Qualität. Wir sind in der Automobilbranche und in der Industrie für mechanische Sicherheit dafür bekannt, die Produkte mit den höchsten Qualitätsstandards anzubieten. McGard ist stolz darauf, ISO/TS 16949-zertifiziert zu sein, ein Zertifikat, das die Bestandteile der ISO 9000- und 9001-Zertifikationen, die McGard zuvor erreicht hat, umfasst und noch übertrifft.